Sponsorenlauf FC Alpnach Sonntag 22. März 2020

Aufstiege, Derbysiege und unzählige Traumtore: Unser Kunstrasen im Städerried hat schon Vieles gesehen. Doch nun ist er in die Jahre gekommen und muss ersetzt werden. Ein neuer Kunstrasen ist jedoch eine kostspielige Angelegenheit. Da wir als FC Alpnach weiter Traumtore, Derbysiege und Aufstiege feiern können, brauchen wir jede Unterstützung. Hier sind wir auf eure Hilfe angewiesen. Deshalb veranstaltet der FC Alpnach am 22. März 2020 einen Sponsorenlauf, bei dem der Ertrag vollumfänglich in das neue Kunstrasenprojekt gehen wird.

Der Sponsorenlauf findet auf dem Sportplatz Städerried statt und eine Runde ist dabei für Aktive eine ganze Platzrunde, für die Junioren wird es bis zu den B-Junioren eine halbe Platzrunde sein. Diese Runde gilt es so oft wie möglich zu bewältigen, ob der Läufer nun rennt, geht, wandert oder joggt spielt keine Rolle. Jede Runde wird dabei am Kontrollpunkt bei Start und Ziel von einer Kontrollperson festgehalten und in den persönlichen Sponsorenzettel eingetragen. Nach Ablauf der Zeit wird die erlaufene Rundenanzahl mit den zuvor organisierten Sponsorengeldern multipliziert und abgerechnet.

Wie findet man nun Sponsoren?

Fragt in eurem Bekanntenkreis nach ob euch zum Beispiel Freunde, Verwandte oder der Lehrmeister unterstützen. Gedacht wäre eine „Rundenspende“ von 2 Franken oder mehr – nach oben sollen keine Grenzen gesetzt werden. Es gibt keine maximale Anzahl der Sponsoren. Anstatt eine „Rundenspende“, kann auch ein Fixbetrag zugesagt werden.

Beispiel:

Ich unterstütze z.B. Kilian Bittel mit 2 Franken pro Runde. Kilian läuft in der halben Stunde 20 Runden. Das würde dann bedeuten, dass ich für den Laufeinsatz von Kilian 40 Franken zu zahlen hätte (20×2=40). Als Alternative könnte ich aber auch einen Fixbetrag von 50 Franken zusagen. Somit ist  es für mich egal, wie viele Runden Kilian wirklich rennt. Als kleinster Fixbetrag sind 30 Franken zu zahlen.

Datum: Sonntag 22. März 2020 – Treffpunkt Städerried Alpnach
10:00 – 10:15 Kinderfussball (G, F, E, D)
10:25 – 10:45 Junioren/Innen (B und SGOW-Juniorinnen)
11:00 – 11:30 Frauen und 3. Mannschaft, Senioren
11:45 – 12:15 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Vorstand
12:20: Abschluss

Grundsätzlich wird jedes Mitglied zum gemeinsamen Schwitzen erwartet. Bei Verhinderung erwartet der FC Alpnach von jedem Aktiven einen Mindestbetrag von 50 Franken und von jedem Junior/in einen Mindestbetrag von 25 Franken, dies zum einen für die Fairness gegenüber den anwesenden Läufern, aber auch, dass jeder seinen Teil dazu beiträgt für unsere sportliche Zukunft.

Anmeldung: Den Spende-Bogen ist in der Woche vom 16. bis 20. März 2020 den Trainern abzugeben. Danke

Essen im Städerried

Das Clubhaus Penalty sorgt für die Verpflegung bei Besuchern, Läufer/Innen, Sponsoren

Wir wollen den neuen Kunstrasen für den FC Alpnach – lasst uns zusammen dafür schwitzen.